Ratgeber Tenniswetten

8_bigTennis, aus dem Bereich der Sportwetten nicht wegzudenken.

Das Interesse an diesem Sport ist traditionell groß, Wettanbietern bieten eine breite Auswahl an Wettmöglichkeiten.

Heutzutage gibt es viele Sportfreunde, die gelegentlich oder sogar regelmäßig auf den Ausgang von Sportereignissen tippen und in diesem Zusammenhang Sportwetten platzieren.

In den meisten Fällen geht es darum, ein paar Euro einzusetzen und dank guter Quoten einen schönen Gewinn zu erzielen. Aber auch das Thema Unterhaltung spielt eine wichtige Rolle: Das Platzieren von Wetten bringt einen Reiz mit sich, der auf keinen Fall zu unterschätzen ist. Es macht einfach Spaß, Wett-Tipps abzugeben.

Im Übrigen ist es möglich, auch sehr kleine Beträge zu setzen. Bei den meisten Online-Buchmachern können sogar Cent-Beträge gesetzt werden. Das eigentliche Platzieren der Wetten geht in der Regel sehr schnell: In ein paar Minuten sind die gewünschten Sportwetten gefunden und platziert.

Viele Tennisturniere – viele Wettmöglichkeiten

Eine Sportart, die aus dem Bereich der Sportwetten nicht wegzudenken ist, ist Tennis. Das Interesse an diesem Sport ist traditionell groß, weshalb man bei den Wettanbietern auf eine breite Auswahl an Wettmöglichkeiten trifft.

Das Schöne bei den Tenniswetten ist die gleichmäßige Verteilung. Im Prinzip kommt es jeden Tag zu Spielbegegnungen, bei denen namhafte Tennisspieler aufeinander treffen.

Darüber hinaus ziehen auch renommierte Veranstaltungen wie die ATP- und WTA-Turniere, Wimbledon, die Australian Open oder die French Open viel Aufmerksamkeit auf sich – unter Tennis-Begeisterten ebenso wie unter Wettfreunden. Damit bietet sich die Chance, praktisch täglich auf attraktive Wetten zu stoßen. Diesbezüglich ist anzumerken, dass nicht nur auf den Sieg einzelner Spiele und Turniere gewettet werden kann.

Die Auswahl an Spezialwetten hat deutlich zugenommen. Typische Spezialwetten sind beispielsweise das Wetten auf den Sieger des ersten Gewinnsatzes oder Live-Wetten, bei denen noch während des Spielverlaufs auf den Sieger getippt werden kann. Zu den beliebtesten Spezialwetten gilt beispielsweise die Wette auf den nächsten Wimbledon-Sieger.

Den Buchmacher stets gezielt auswählen

Weil sich Tennis weltweit einer großen Beliebtheit erfreut, stößt man bei so gut wie jedem Online-Buchmacher auf Tennis-Wetten. Das Wettangebot selbst unterscheidet sich jedoch je nach Anbieter zum Teil deutlich. Anders als beispielsweise beim Bundesliga-Fußball werden nicht für jedes Tennismatch entsprechende Wetten angeboten. Ganz besonders gilt das für die Tennisspiele, die im Rahmen der ATP und WTA ausgetragen werden.

Auch bei den großen Turnieren wie den French Open oder Wimbledon ist das Wettangebot zum Teil ganz verschieden aufgebaut. Deshalb ist es umso wichtiger, sich vorher bei den Buchmachern über interessante Wetten auf die jeweiligen Turniere bzw. Begegnungen zu informieren. Generell ist es zwar möglich, auf sämtliche wichtige Turniere zu wetten. Dennoch kann es vorkommen, dass man die eine oder andere Wettmöglichkeit vergeblich sucht.

Aber noch aus einem ganz anderen Grund sollte man auf einen Buchmacher-Vergleich setzen. Vor dem Platzieren von Tennis Wetten ist es enorm wichtig, die Quoten der Buchmacher zu vergleichen. Die Quotenunterschiede sind oftmals groß, weshalb eine gezielte Auswahl dazu beiträgt, die Ertragsaussichten deutlich zu steigern.

interwetten 100€ Bonus

Jetzt bei Interwetten wetten

bet365 100€ Bonus

Jetzt bei bet365 wetten

william-hill 100€ Bonus

Jetzt bei William Hill wetten